ARKON 02: Aufstand in Thantur-Lok

4 02 2016

IMG_20160204_114627

 

 

Druckfrisch – der zweite Teil der zwölfteiligen ARKON-Miniserie. Das Heft sieht mit seinem Glanzumschlag schick aus, und das Cover gefällt mir ausnehmend gut, und es passt exakt zum Inhalt. Zumindest zu einem Teil der Handlung. Es hat so richtig Spaß gemacht!

Eine kleine Anekdote am Rande gibt es auch dazu. Ich habe für einen Kurzauftritt einen arkonidischen Mediker kreiert und ihn „Metformax“ genannt. Metformin wird als Medikament bei Diabetes II eingesetzt, und da ich zwischendrin ein solches auf Rezept für meinen Mann bestellt hatte, kam mir unwillkürlich dieser Name in den Sinn. Am selben Tag oder spätestens am Tag darauf erhielt ich von Exposéautor und Verfasser von Band 1, Marc Herren, ein paar Szenen zur Abstimmung – und habe mich kaum mehr eingekriegt, als ich den Namen des dort erwähnten Ara-Medikers las: Aspartamin. Die Abwandlung des Süßstoffs … das passte, ohne dass wir uns abgesprochen hatten, hervorragend zusammen. Als ich es Marc erzählte, musste er ebenfalls lachen. Wenn das keine perfekte Teamarbeit ist!


Aktionen

Informationen

2 Antworten zu “ARKON 02: Aufstand in Thantur-Lok”

5 02 2016
Martin Blacks Perry Rhodan Universum » Uschis Blog » ARKON 02: Aufstand in Thantur-Lok (12:34:14) :

[…] Uschis Blog » ARKON 02: Aufstand in Thantur-Lok. […]

7 02 2016
Alexandra Trinley (23:53:52) :

Hallo Uschi,
ich habe zu deinem Roman eine Rezension geschrieben.
https://blaetterfluggedankenschnuppendotcom.wordpress.com/2016/02/07/susan-schwartz-aufstand-in-thantur-lok-arkon-2/
Grüße von Alexandra

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>