Schattenlord: Ein Resümee …

22 03 2013

Schattenlord_1-15

… in nüchternen Fakten:

Zeitrahmen von der ersten Idee bis zur letzten Publikation:
– Februar 2010: Konzipierung der Fortsetzungs-Serie
– April bis Juli 2011: Testphase mit vier Bänden
– Januar 2012 bis März 2013: monatliche Erscheinungsweise von insgesamt 15 Bänden

Zeitrahmen der Handlungszeit: 15 Wochen
Handlungsschauplatz: Anderswelt, das Reich Innistìr

Anteile der Autoren:
– Susan Schwartz: 7,5 Romane, 15 Exposés, Rahmenkonzept, Datenblätter
– Claudia Kern: 3,5 Romane
– Michael Marcus Thurner: 3 Romane
– Stefanie Rafflenbeul: 0,5 Romane
– Stephanie Seidel: 0,5 Romane

Druckseiten: 4800
Regalbreite: 42 cm
Gesamt-Anschläge inkl. Leerzeichen: ca. 7.500.000
Konzept, Exposés und Datenblätter: ca. 250 Manuskriptseiten

Drei Jahre sind vergangen, von der Entstehung bis zum letzten Erscheinungsdatum. Damit haben wir zusammen  mit der Elfenzeit insgesamt 35 Bände und 11.200 Druckseiten erreicht, die in einem eigenen „Universum“ spielen, basierend auf meinen Ideen und meinem Konzept. Knapp die Hälfte davon habe ich auch selbst geschrieben. Das macht mich mächtig stolz und erfüllt mich mit großer Freude. So habe ich wieder einmal allen zu danken, die mitgearbeitet und mich tatkräftig unterstützt haben – und natürlich vor allem den Leserinnen und Lesern, allen voran denjenigen, die ab Band 1 der Elfenzeit dabei waren und bis zum Schluss treu geblieben sind. Ohne euch wäre das nie möglich geworden!


Aktionen

Informationen