Wortschmiede 2009 – 2

1 11 2009

2009 WS 2 2




Damit ist auch der letzte Schreib-Workshop in diesem Jahr zu Ende gegangen. Es war wieder ein sehr ereignisreiches, intensives Wochenende, an dem wir uns literarisch mit dem Thema „Jugendgewalt“ auseinandergesetzt haben (bei dem ersten Termin lautete das Thema „Schmerz“). Zuerst wurden mittels Brainstorming Stichpunkte zu Motiv, Tatort, sozialem Hintergrund etc. erarbeitet, die bereits die Gehirnwindungen anregten, dann ging es ans Schreiben. Herausgekommen sind völlig verschiedene, interessante Geschichten mit aktuellen Themen, die teilweise durchaus Schauder erzeugten. Aufbauend darauf folgten auf die Textanalyse Schreibübungen. Zur letzten Schreibübung, die als Lockerung und Dialog zu einem anderen – heiteren – Thema diente, gab es dann noch einmal viel zu lachen. Die Stunden vergingen sehr schnell, angefüllt mit vielen guten Erzählungen und Diskussionen dazu.


Aktionen

Informationen