Es ist lieferbar: Elfenzeit 1!

10 07 2020


Ich freu mich sehr, dass es endlich soweit ist – der erste Band von Michael Marcus Thurner und mir ist raus! Zwei dicke Romane in einem Band. Ich hoffe, er gefällt euch – also wir Autoren, ganz ohne Bescheidenheit, finden die Serie immer noch geil.
Zum Einstieg gibt es ein Interview auf MMTs Seite (Beiträge/Interviews). Ich beantworte viele Fragen zum Hintergrund.

Und wer kaufen möchte (jaaaaaa!) wird hier fündig!



Vergünstigtes Abo nur noch bis 9.7.! ELFENZEIT!!

3 07 2020


Am 10.7. ist es soweit: Die Elfenzeit geht los (oder endet?!)!! Ich freue mich schon sehr darauf. Band 1 ist ein wirklich dickes Teil, mit Karte und Extras und sehr schön geworden.
Das Ende der Anderswelt naht!

Es gibt die Unsterblichen wirklich: Elfen, Feen, Vampire, Götter, Fabeltiere … und sie leben gleich nebenan. Alle Mythen und Legenden der vielen Ethnien sind wahr.

Seit Jahrhunderten sind die Grenzen zwischen den Welten geschlossen.
Doch dann geschieht etwas, das unmöglich scheint: Die Zeit bricht in die Anderswelt ein, die Grenzen werden durchlässig. Die Suche nach dem Quell der Unsterblichkeit beginnt!

… und zwar in Paris.
Die erfolgreiche, leicht chaotische Journalistin Nadja Oreso freut sich auf die Modenschau in Paris. Sie traut ihren Augen nicht, wer da über den Catwalk tänzelt: Eine ätherische Frau mit seltsam spitzen Ohren, deren Füße den Boden nicht berühren und die ihren Schatten verliert!
Zusammen mit ihrem Kollegen und Freund Robert Waller wird Nadja in das außergewöhnlichste Abenteuer ihres Lebens hineingezogen, als sie heimlich der Elfe folgt und dabei einem finsteren Geschöpf, dem Mann ohne Schatten, in die Quere kommt.
Die Ereignisse spitzen sich dramatisch zu, denn unerklärliche Fälle plötzlicher Komazustände häufen sich, die immer tödlich enden. Als würde den Betroffenen das Leben ausgesaugt … oder die Seele.
Nadja und Robert ahnen, dass der Mann ohne Schatten dafür verantwortlich ist. Oder ist es das unheimliche Wesen, dessen fremde Augen aus Spiegeln blicken?
Die Spur führt ins britische York, wo es während des Guy-Fawkes-Festivals zu weiteren unerklärlichen Todesfällen kommt – ein neuer Softdrink scheint dafür verantwortlich zu sein. Der Produzent ist ein Elf …

Zwei umfangreiche Romane in einer Ausgabe – Spannung pur!
Geh mit auf die große Reise um die Welt, lerne berühmte Städte kennen, springe von Kontinent zu Kontinent und erfahre die wahre Geschichte der vielen mythischen Helden, Götter und Schöpfer.

Band 1 von 10 der größten Urban-Fantasy-Saga.
ABO UND INFOS HIER



ElfenZeit!

30 03 2020

 

 

 

 

 

Ich freue mich unglaublich – nach vielen Jahren kommt die große Urban-Fantasy-Serie Elfenzeit nun endlich in den freien Buchhandel! Die Serie ist komplett überarbeitet, mit vielen Extras, Karte, und Roman 11 wurde exklusiv neu verfasst: MERLIN! Offiziell (natürlich auch mit eBook) geht es ab 1.11.2020 monatlich los, aber für Vorbesteller und Abonnenten gibt es ein supertolles Angebot – und Lieferung im monatlichen Rhythmus schon ab Juli!
Hier alle Infos



Liebe Freunde von Uschis Blog …

4 05 2018

… ich habe alle Verlinkungen rausgehauen und die Kommentarfunktion deaktiviert sowie alle Kommentare gelöscht. Es gibt keine früheren gespeicherten Daten mehr und neue wird es nicht mehr geben. Ich werde den Blog weiter betreiben. Vielleicht gibt es eine Lockerung meiner Regelungen, sobald sich die neue Verordnung eingespielt hat und man weiß, worauf man eigentlich achten muss. Ich hoffe, ihr lest trotzdem weiter!



Schattenlord gratis!

25 01 2016

Schattenlord01

 

 

 

 

 

Nur noch bis zum 27.1. gibt es den Auftaktband meiner Reihe als eBook gratis, und die Folgebände sind stark heruntergesetzt im Preis! Jetzt muss man doch zugreifen – oder?



Schattenlord 15: Spiegel der Offenbarung

24 03 2013

Schattenlord_15

 

 

Mit diesem Band von mir endet nun auch die Schattenlord-Serie. Hier werden alle Fäden zusammengeführt und es gibt noch eine Menge Überraschungen. Wer ist Sgiath, der Anführer der Rebellen? Wo befindet sich der Verschollene Palast, in dem die Herrscher Innistìrs zu finden sein sollen? Der Krieg hat begonnen. Die mörderischen Gog/Magog bereiten zu Hunderttausenden den Sturm auf den Palast Morgenröte vor, um Innistìr für den Schattenlord in ihre Gewalt zu bekommen. Doch die Verteidiger haben mächtige Verbündete – den gigantischen Titanendactylen, Riesen, Behemoth und natürlich auch noch die Schöpferin und ihren vampirischen Gemahl. Außerdem ist da noch die Cyria Rani, das fliegende Zauberschiff, das den Fliegenden Holländer vernichtet hat. Ihr Kapitän Arun, der Korsar der Sieben Stürme, in dessen Inneren ein Monster lauert, begleitet Laura auf ihrem letzten Weg hinauf zum Spiegel der Offenbarung, der die Wahrheit über den Schattenlord enthüllen wird …



Schattenlord: Ein Resümee …

22 03 2013

Schattenlord_1-15

… in nüchternen Fakten:

Zeitrahmen von der ersten Idee bis zur letzten Publikation:
– Februar 2010: Konzipierung der Fortsetzungs-Serie
– April bis Juli 2011: Testphase mit vier Bänden
– Januar 2012 bis März 2013: monatliche Erscheinungsweise von insgesamt 15 Bänden

Zeitrahmen der Handlungszeit: 15 Wochen
Handlungsschauplatz: Anderswelt, das Reich Innistìr

Anteile der Autoren:
– Susan Schwartz: 7,5 Romane, 15 Exposés, Rahmenkonzept, Datenblätter
– Claudia Kern: 3,5 Romane
– Michael Marcus Thurner: 3 Romane
– Stefanie Rafflenbeul: 0,5 Romane
– Stephanie Seidel: 0,5 Romane

Druckseiten: 4800
Regalbreite: 42 cm
Gesamt-Anschläge inkl. Leerzeichen: ca. 7.500.000
Konzept, Exposés und Datenblätter: ca. 250 Manuskriptseiten

Drei Jahre sind vergangen, von der Entstehung bis zum letzten Erscheinungsdatum. Damit haben wir zusammen  mit der Elfenzeit insgesamt 35 Bände und 11.200 Druckseiten erreicht, die in einem eigenen „Universum“ spielen, basierend auf meinen Ideen und meinem Konzept. Knapp die Hälfte davon habe ich auch selbst geschrieben. Das macht mich mächtig stolz und erfüllt mich mit großer Freude. So habe ich wieder einmal allen zu danken, die mitgearbeitet und mich tatkräftig unterstützt haben – und natürlich vor allem den Leserinnen und Lesern, allen voran denjenigen, die ab Band 1 der Elfenzeit dabei waren und bis zum Schluss treu geblieben sind. Ohne euch wäre das nie möglich geworden!



Lob für die Elfenzeit

2 03 2013

EZ alle Buecher

 

In „Tammys Girls Lounge“, einem Blog von jungen Frauen für junge Frauen, gibt es viel Lob für die Elfenzeit, über das wir uns alle natürlich sehr freuen.

„Ich mag die Schreibweise der Autoren einfach unglaublich gerne. Weder zu viel, noch zu wenig Details, es passt einfach alles. Und die Geschichte ist der Hammer. Ich kann die Bücher nur empfehlen und werde sie immer und immer wieder lesen. Egal ob sie viel Platz in meinem Regal weg nehmen oder nicht.“

 



Schattenlord 14: Gesang des Drachen

24 01 2013

Schattenlord_14

 

 

 

In wenigen Tagen erscheint der 14. und damit schon vorletzte Band der Serie „Schattenlord“, „Gesang des Drachen“ von Claudia Kern und Michelle Stern. In diesem Band geht es Alberich an den Kragen, auch wenn er auf dem Cover gar keinen trägt. Wie kann es gelingen, den uralten, mächtigen Zwerg, der auch ein Drache ist, und der bisher jedes Mal vom Tode wieder zurückgekehrt ist, endlich zu überwinden?

Das große Finale beginnt …



Schattenlord 13: Der Dolch des Asen

7 01 2013

Schattenlord_13

 

 

Soeben erschienen ist Band 13 der Serie, ein erstes Teilfinale. Michael Marcus Thurner erzählt im „Dolch des Asen“ die weitere Geschichte von Angela, die zur Kristallhexe gewandelt ist, und ihrem Ehemann Felix, die sich beide nach Alberichs Flucht in einer feindlichen Umgebung wiederfinden: Bei den schrecklichen Gog/Magog. Derweil machen sich Arun und Nidi auf die Suche nach dem Dolch Girne, mit dem Alberich vernichtet werden kann …